Schaubühne Augsburg

Die Schaubühne Augsburg gibt es seit 2014 als professionelles Kindertheater in Augsburg. Sie bietet absolut kindgerechtes und unterhaltsames Theater für Kinder und Erwachsene von 3 bis 103 Jahren.

Gegründet wurde die Schaubühne 2014 von Christian Beier und Daniela Reith. Christian Beier arbeitet schon seit über dreißig Jahren in den Bereichen Schauspiel, Tanz, Coaching, Theaterpädagogik und Regie. Unterstützt wird er seit zwei Jahren von seiner Tochter Raphaela Miré Beier mit der er gemeinsam Stücke entwickelt und für die Bühne bearbeitet.

Die Schaubühne Augsburg besticht durch ihre schönen und liebevoll gearbeiteten Bühnenbilder und Kostüme. Dabei ist es der Schaubühne Augsburg ein großes Anliegen, sein Publikum zu berühren, die Fantasie und Kreativität anzuregen und das Selbstvertrauen zu fördern. Ihre Geschichten sind lehrreich, doch niemals mit erhobenem Zeigefinger. So machen die Protagonisten in ihren Inszenierungen immer eine Entwicklung durch, auf der Suche nach der eigenen Identität und wagen sich, mal mutig, mal zögernd in die Welt hinaus. Dabei erleben sie lustige und spannende Abenteuer und durchleben, wie Kinder auch, ein breites Spektrum an Gefühlen, wie Freude, Trauer und Ängste, um am Ende gestärkt und gereift bei sich selbst anzukommen. Wunderbar ergänzt werden die Geschichten durch Tanz, Gesang und Interaktion mit dem Publikum. Aber pst. Es soll nicht zu viel verraten werden!